17.04.2010 Toller 1:0 Sieg der D1 gegen Straberg

Aufgrund zweier Ausfälle musste die D1 ihr Heimspiel gegen Straberg mit nur 10 Spielern bestreiten.
Ganz nach dem Motto „ Jetzt erst recht!" führte Spielführer Leon seine Mannschaft aufs Spielfeld. Mit großem Einsatzwillen hielten die Stürzelberger Kinder das Spiel in der ersten Halbzeit sehr offen. So erzielte Sakib, sogar noch in der 1.Hälfte, nach schöner Ecke von David das Tor des Tages zum 1:0 für Stürzelberg. Natürlich versuchte der Gegner die Überzahl auszunutzen. Jedoch hielten unsere Kinder dagegen und jeden Torschuß hielt Marvin im Tor ganz souverän.
Trotz sommerlicher Temperaturen und einem staubigen Ascheplatz hielt die D1 das Spiel in der 2.Hälfte weiter offen und versuchte mit Kontern das entscheidende 2:0 zu erzielen. So setzte Nico, nach einem schönen Zuspiel von Sakib, sich gegen mehrere Straberger durch und scheiterte nach einem schönen Schuss an dem Straberger Torhüter.
Zum Ende der Partie wurde es allerdings noch mal eng. Kurz vor Schluß rettete Yannick vor der Torlinie für den bereits geschlagenen Torwart Marvin.
Der Jubel war von Maikel, Marcel, Robin, Luca & Co und den Eltern nach dem Schlusspfiff groß. Und das wohl verdiente Siegereis schmeckte den Kindern natürlich an diesem Tag besonders gut. Kinder - macht weiter so!!!